ppt nacken 160x100 ppt knie 160x100ppt augen 160x100ppt therm ruecken 160x100

 

Das einzigartige System mit optimaler Wirkung

 

 

Sie schonen Ihre Arbeitskraft
Sie erleichtern sich die tägliche manuelle Praxisarbeit
Sie können es einfach bedienen und gut delegieren
Sie haben keine Wartungskosten
Ihre Patienten spüren schnell eine Wirkung
Sie haben eine gute Patientenbindung und Patientenzuwachs durch Empfehlungen
Sie können es vielseitig einsetzen (schnelle Amortisation!)

 

 

Durch den Unterdruck kommt es zum Ansaugen von Gewebeschichten und Muskulatur. Der ständige Impulswechsel sorgt für eine intensive Bearbeitung der betroffenen Gewebeabschnitte. Dadurch unterscheidet sich die Pneumatische Pulsationstherapie/-massage (PPT/PPM) nach Deny von den verschiedenen anderen klassischen Schröpfverfahren, die einen konstanten Unterdruck erzeugen.

Der Unterdruck läßt sich dem Gewebe und der Indikation entsprechend individuell einstellen. Bei fachgerechter Anwendung und entsprechender Einstellung treten keine unangenehmen Schmerzempfindungen oder Mikroschäden auf. Für empfindliche Personen läßt sich das Gerät auf einen minimalen Unterdruck herunterregeln.

Dank der hohen mechanischen Übereinstimmung mit der Handmassage schont das Verfahren manuelle Kräfte und spart Zeit.

 

 

Schmerztherapie und Rehabilitation

Arztpraxen                                                   
Kliniken
Naturheilpraxen
Gesundheitszentren
Physiotherapiepraxen
Olympiastützpunkte
Profi- und Breitensport